Gasheizung Fördergeldservice – Förderung Ihrer Gasheizung

Sparen Sie Energie und Kosten!

Wer seine in die Jahre gekommene Öl- oder Elektroheizung durch eine moderne Flüssiggas-Versorgungsanlage ersetzt, profitiert von zahlreichen Vorteilen:

  • Reduzierung der Energiekosten
  • Nahezu rückstandsfreie Verbrennung
  • Geringer CO2-Ausstoß 

Die Modernisierungskosten können auch 2022 anteilig durch unterschiedliche Fördermaßnahmen aufgefangen werden. Ab sofort können Sie außerdem von verbesserten Förderkonditionen profitieren, wenn Sie in Ihren Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzen.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt die verschiedensten Einzelmaßnahmen aus dem Bereich “Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM)” mit großzügigen Zuschüssen.

Eine Tabelle, die alle Fördermöglichkeiten aufzeigt.

Aber: Der Förderdschungel bleibt dabei schwer zu durchschauen: Regelmäßig werden Änderungen vorgenommen, Richtlinien und Fristen ändern sich, Kontingente sind vorzeitig ausgeschöpft. 

Hier kommt der PROGAS Fördergeld-Service ins Spiel!

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns Ihre Möglichkeiten für die Förderung Ihrer Gasheizung ermitteln! Wir übernehmen für Sie den gesamten Prozess der Fördergeldbeschaffung – von der Recherche aller Fördergeldtöpfe über die Zusammenstellung der bestmöglichen Zuschüsse, bis hin zur Bereitstellung vorausgefüllter Förderanträge. So finden wir für Sie die optimale Förderung für Ihr persönliches Modernisierungsprojekt.

Wir kennen die aktuellsten Entwicklungen der Förderlandschaft und sichern Ihnen so die bestmögliche Unterstützung für Ihre Heizungsmodernisierung.

Die Höhe der Förderung wird als prozentualer Anteil der tatsächlich für den Austausch bzw. die Erweiterung der Heizungsanlage entstandenen förderfähigen Kosten berechnet. Dabei werden auch die Kosten für notwendige Umfeldmaßnahmen zur Installation der neuen Anlage berücksichtigt, sowie die Kosten für den PROGAS Fördergeld-Service. 

Wichtig! Bitte beachten Sie, dass Anträge auf Fördergelder nur vor dem Beginn der Baumaßnahme gestellt werden können. Bereits beauftragte Sanierungsmaßnahmen sind nicht rückwirkend förderbar.

Und so einfach geht es:

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem zwei weiße Formulare abgebildet sind.

Antragsformular einreichen  
Ihr Heizungsbauer erstellt ein Angebot über Ihr geplantes Modernisierungsprojekt. Dies senden Sie zusammen mit dem Antragsformular an den PROGAS Fördergeld-Service, Steinriede 7, 30827 Garbsen.

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem eine weiße Lupe mit einem Auge abgebildet ist.

Förderung recherchieren lassen
Unsere Experten recherchieren für Ihr konkretes Angebot tagesaktuell die bestmögliche Förderung Ihrer Gasheizung aus allen verfügbaren Förderprogrammen.

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem ein weißes Formular mit Stift abgebildet sind.

Förderanträge erhalten
Sie erhalten zeitnah alle relevanten und bereits vorausgefüllten oder bereits online gestellten Förderanträge in einer übersichtlichen Fördermappe.

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem ein weißer Briefumschlag abgebildet ist.

Anträge vervollständigen und versenden
Gemeinsam mit Ihrem Heizungsbauer sichten Sie die Anträge, vervollständigen diese mit Ihren persönlichen Daten und schicken sie unterschrieben und fristgerecht in voradressierten Umschlägen an die jeweiligen Fördermittelgeber.

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem ein weißes AT-Zeichen abgebildet ist.

Eingangsbestätigung der BAFA erhalten
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bestätigt Ihrem Heizungsbauer per E-Mail den Eingang des Fördergeldantrages.

Icon, bestehend aus einem orangenen Kreis auf dem eine weiße Hand mit zwei Euromünzen abgebildet sind.

Fördermittel erhalten
Nach positiver Entscheidung zu Ihren Fördergeldanträgen können Sie mit der Baumaßnahme beginnen und die Fördergelder abfordern.

Button mit dem Schriftzug außen  PROGAS, einfach, schnell sicher; Innen Fördergeldservice

Was kostet der PROGAS Fördergeld-Service?
Sie zahlen einmalig 290 Euro für die Recherche der optimalen Fördergeldquellen sowie die Bereitstellung aller Fördergeldanträge.


Der PROGAS Zusatzbonus
Bei Abschluss einer PROGAS-Liefervereinbarung ist der Fördergeld-Service für Sie sogar kostenlos!

Fragen zum PROGAS Fördergeld-Service?
Rufen Sie uns an unter +49 231 54 98-298 oder senden Sie eine E-Mail an foerdergeldservice@progas.de

Mögliche Fragen und Antworten zur Förderung Ihrer Flüssiggasheizung:

Welche Heizungen werden ab 2022 gefördert?

Flüssiggas gehört auch im Jahr 2022 zu den förderungswürdigen Energieerzeugern. Dank der hohen Effizienz und einer geringen CO2-Belastung kann mit einer Förderung von bis zu 45 % gerechnet werden.

Welche Gasheizungen werden gefördert?

Grundsätzlich sind alle Gasheizsysteme, die ein Ölheizsystem ersetzen oder neu angeschafft werden, förderungswürdig. Eine Flüssiggasheizung von PROGAS ist die beste Alternative, wenn Sie eine versorgerunabhängige und umweltschonende suchen, die auch an sensiblen Orten wie Naturschutzgebieten aufgestellt werden kann.

Wird Gas noch gefördert?

Flüssiggas von PROGAS gehört auch 2022 zu den von Bund und Ländern geförderten Energiequellen.

Bilder: MicroStockHub, -VICTOR-, VikiVector, Fourleaflover, nickylarson974, Olga Prokopeva, Maksym Rudoi / iStock.com

Mein PROGAS Partner
werden
Jetzt
Newsletter
bestellen