Wussten Sie schon ...?

Lesezeit: 30 Sekunden

Es heizt Ihre Wohnung - und ist doch viel mehr. Wir haben wissenswerte, skurrile und kuriose Fakten rund um Flüssiggas gesammelt. So taugt der Energieträger sogar als Gesprächsstoff für die nächste Party. 

Es regnet Flüssiggas

Lange waren Forscher unschlüssig, nun haben sie Gewissheit: Riesige Seen auf der Nordhalbkugel des Saturnmondes Titan bestehen aus Flüssiggas. Damit nicht genug: Die flüssigen Kohlenwasserstoffe bilden einen Zyklus, der dem Wasserkreislauf auf der Erde gleicht. In den Sommern, die auf Titan mehrere Jahre dauern, verdunstet in den Seen das Flüssiggas, es bilden sich Wolken. In den äußerst frostigen Wintern verflüssigt sich das Gas wieder – und regnet hinab. Danach sammelt es sich erneut in Seen. Berechnungen haben ergeben, dass es auf Titan 40 Mal mehr Flüssiggas gibt als Öl auf der Erde. Aber als Lieferquelle ist Titan leider etwas zu weit weg.

Übrigens: Flüssiggas sorgt auch für Fairplay.

Artikel zuletzt aktualisiert am: 15.09.2020
Foto: Fedorova Ekaterina-84/Shutterstock.com

Jetzt
Newsletter
bestellen