Wussten Sie schon ...?

Lesezeit: 30 Sekunden

Es heizt Ihre Wohnung - und ist doch viel mehr. Wir haben wissenswerte, skurrile und kuriose Fakten rund um Flüssiggas gesammelt. So taugt der Energieträger sogar als Gesprächsstoff für die nächste Party. 

Mit Propan ging's um die Welt

Schon immer war Propan die bevorzugte Energie für Heißluftballone. Warum sollte es bei einem, der die Erde umrunden soll, anders sein? Am 1. März 1999 lassen der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard und sein Copilot Brian Jones 32 Titanzylinder an ihrem Breitling Orbiter 3 genannten Himmelsgefährt mit Propan füllen. Mit der Kraft des Flüssiggases wollen sie als Erste in einem Ballon nonstop und ohne Auftanken die Erdumrundung schaffen. Es glückt. Gestartet in der Schweiz, landen sie nach 19 Tagen, 21 Stunden und 47 Minuten in Ägypten. 45.755 Kilometer weit haben die sechs Propanbrenner des Orbiters sie gebracht. Es hätte sogar noch für etwas mehr gereicht. Sieben Weltrekorde sind den Abenteurern aber offenbar genug.

Übrigens: Gas gab's mal im Sack.

Artikel zuletzt aktualisiert am: 15.09.2020
Foto: Fedorova Ekaterina-84/Shutterstock.com

Jetzt
Newsletter
bestellen