Energiespartipps vom Profi: Warmwasser sparen – Clevere Warmwasseraufbereitung

Lesezeit: 2 Minuten

Sie müssen nicht gleich zum Kaltduscher werden: Um Warmwasser zu sparen, gibt es andere, weitaus bequemere Methoden. Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihren Warmwasserverbrauch senken – und trotzdem auf keinen Komfort verzichten.

  • Duschen Sie, statt Baden zu gehen. So sparen Sie rund 70 Prozent Wasser und die Energie, die zur Warmwassererzeugung benötigt würde.
  • Stellen Sie die Temperatur Ihres Warmwasserspeichers nicht höher als erforderlich ein. Generell gilt: Je höher der Temperaturunterschied zur Umgebungsluft ist, desto größer sind auch die Wärmeverluste – in der Regel sind 55 Grad Celsius ausreichend. So beugen Sie übrigens auch dem Legionellenwachstum vor. Diese Bakterien fühlen sich im lauwarmen Wasser am wohlsten und können unter Umständen Atemwegserkrankungen auslösen.

energiespartipps warmwasser

Nicht nur beim Duschen gibt es im Haushalt viel Energiespar-Potenzial.

  • Nutzen Sie Einhebelmischer statt Zwei-Griff-Armaturen bei den Wasserhähnen, denn damit lassen sich die Stärke des Wasserstrahls und die Temperatur schneller und genauer einstellen.
  • Schließen Sie Geschirrspüler und Waschmaschine direkt an die Warmwasserleitung an. Bei einer Warmwassererzeugung mit Flüssiggas sparen Sie dank der kürzeren Leitungswege und dem Direktanschluss rund 20 Prozent an Energiekosten, mit einer Solarthermieanlage sogar bis zu 50 Prozent. 
  • Auch bei Warmwasser rechnet sich die Investition in moderne Technik: Mit einer Flüssiggas-Anlage erwärmen Sie das Wasser schnell, effizient und ressourcenschonend zugleich.


Artikel zuletzt aktualisiert am: 15.09.2020
Fotos: Naumova Marina/Shutterstock.com, Evgeny Starkov/Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren
Energiespartipps vom Profi: Heizen

Wer beim Heizen auf ein paar Tipps und Tricks Acht gibt, kann kräftig sparen.

Mehr erfahren
Mit einer Haussanierung sparen

Energetische Schwachstellen am Haus zu beheben, kann sich richtig lohnen.

Mehr erfahren
Energiespartipps vom Profi: Kochen

Umweltschonend kochen ist ganz einfach – mit unseren heißen Tipps.

Mehr erfahren
Jetzt
Newsletter
bestellen